Test Suite

Test Suite für XML-formatierte INTERLIS-Transferdateien

Die «Test Suite für XML-formatierte INTERLIS-Transferdateien» entstand aus einem gemeinsamen Projekt von KOGIS und der KKGEO. Das Ziel war, Mindestregeln für die Validierung von INTERLIS-Daten (Version 2.3) explizit aus dem INTERLIS-Referenzhandbuch abzuleiten und Testfälle dazu zu definieren. Zu diesen Testfällen gehören ein oder mehrere Testdatensätze, denen wiederum ein INTERLIS-Modell zu Grunde liegt.

Die Test Suite ist unter https://github.com/geoadmin/suite-interlis/ publiziert worden. Sie enthält eine ausführliche Dokumentation aller Testfälle mit den jeweils erwarteten Rückmeldungen der Prüfwerkzeuge und alle Testdaten und Modelle zu den dokumentierten Testfällen. Zusätzlich wurde eine Testroutine entwickelt, um die Test Suite gegenüber den Werkzeugen "ilivalidator" und "iG/Check" direkt ausführen zu können.

Kartenausschnitt

INTERLIS ist eine Beschreibungssprache, mit der die langfristige Kompatibilität unter verschiedlichen Systemen gewährleistet werden soll. INTERLIS ist software- und systemunabhängig. 

Die aktuell meist genutzte Version ist INTERLIS 2, Version 2.3.

INTERLIS – wer steckt dahinter?

KOGIS (Koordination, Geo-Information und Services) ist in Zusammenarbeit mit den eCH-Fachgruppen Hüterin der formalen Sprache INTERLIS und stellt die notwendigen Informationen und Dokumente zur Verfügung. Die Aktivitäten der Bundesverwaltung im Bereich Geoinformation (GI) und Geoinformationssysteme (GIS) werden ebenfalls von KOGIS koordiniert. Siehe https://www.kogis.ch

Unsere Kontaktangaben finden Sie hier.

Anmelden